Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Forum Technologie

Menu

Die Symposien

Die vom Forum Technologie veranstalteten Tagungen behandeln Themen zu aktuellen technischen Entwicklungen auf wissenschaftlichem und zugleich allgemein verständlichem Niveau. Sie richten sich somit sowohl an Expertinnen und Experten als auch an die interessierte Öffentlichkeit. Besonders willkommen sind interessierte Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen als künftige Berufsgeneration sowie Lehrkräfte in ihrer Rolle als wichtige Multiplikatoren.

2017: Energiewende in voller Fahrt – wer stellt die Weichen?

Freitag, 7. April 2017, 13.00 bis 17.00 Uhr, BAdW

Veranstalter:
BAdW (Forum Technologie) und Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE) e.V.

Organisator des Symposiums:
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wagner (TU München und Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V.)

Vorträge:

Elevator Pitches (PDF):

  • Effiziente Energieanwendung (Dipl.-Ing. Franziska Biedermann, FfE GmbH)
  • Netze und Speicher (Dipl.-Ing. Florian Samweber und Dr. Christoph Pellinger, FfE e.V.)
  • Mobilität und Gebäude (Andrej Guminski M.Sc., FfE GmbH, Dipl.-Ing. Florian Sänger, TUM)
  • Modellierung von Energiesystemen (Felix Böing M.Sc., FfE e.V., Dipl.-Ing. Benedikt Eberl, FfE GmbH)
  • Energiemodelle und Digitalisierung (Dipl.-Phys. Tobias Schmid und Dipl.-Ing. Simon Köppl, FfE e.V.)

Kurztexte zu den Vorträgen und Elevator Pitches (PDF)

Artikel in AkademieAktuell (04-2017)

2016: Forschung mit Satelliten

Freitag, 22. April 2016, 13.30 bis 17.45 Uhr, BAdW

Organisator des Symposiums:
Prof. Dr.-Ing. Reinhard Rummel (TU München)

Vorträge:

Artikel in AkademieAktuell (04-2016)

2015: Von Alzheimer bis Spinnenseide: Proteinfaltung im Blick der Forschung

Freitag, 17. April 2015, 13.30 bis 17.45 Uhr, BAdW

Organisatoren des Symposiums:
Prof. Dr. Horst Kessler und Prof. Dr. Johannes Buchner (TU München)

Vorträge:

  • Faltung und Fehlfaltung von Proteinen in Organismen
    Prof. Dr. Walter Neupert, Max-Planck-Institut für Biochemie
  • Chaperone, Helfer der Proteinfaltung
    Prof. Dr. Johannes Buchner, TU München
  • Studium der Proteinfaltung am einzelnen Molekül
    Prof. Dr. Matthias Rief, TU München
  • Das Geheimnis der Arachne: das Phänomen Spinnenseide (PDF)
    Prof. Dr. Horst Kessler, TU München
  • Alzheimer – eine heimtückische Erkrankung wird entschlüsselt
    Prof. Dr. Christian Haass, LMU München und DZNE e.V.
  • Typ II Diabetes, eine Faltungskrankheit
    Dr. Siegfried Ussar, Helmholtz Zentrum München)

Artikel in AkademieAktuell (03-2015)

2014: Wie viel Patentschutz braucht die Gesellschaft?

Freitag, 30. Mai 2014, 13.30 bis 17.45 Uhr, BAdW

Organisatoren des Symposiums:
Prof. Dr. Arnold Picot (LMU München), Prof. Dr. Josef Drexl (Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb) und Prof. Dr. Joachim Hagenauer (TU München)

Vorträge:

Artikel in AkademieAktuell (04-2014)

2013: Think big – Großgeräte in der Physik

Freitag, 19. April 2013, 13.30 bis 17.30 Uhr, BAdW

Organisatoren des Symposiums:
Prof. Dr. Andrzej Buras und Prof. Dr. Stephan Paul (TU München)

Vorträge:

Artikel in AkademieAktuell (02-2013)

2012: Sicherheit und Vertrauen im Internet

Freitag, 11. Mai 2012, 13.00 bis 17.00 Uhr, BAdW

Veranstalter:
BAdW (Forum Technologie), Leibniz-Rechenzentrum der BAdW (LRZ), AISEC – Fraunhofer Einrichtung für Angewandte und Integrierte Sicherheit

Organisatoren des Symposiums:
Prof. Dr. Arndt Bode (TU München und BAdW/LRZ) und Prof. Dr. Claudia Eckert (TU München und Fraunhofer AISEC)

Vorträge:

  • IT-Sicherheit: Herausforderungen für Wissenschaft und Gesellschaft (PDF)
    Prof. Dr. Claudia Eckert, TU München, Fraunhofer AISEC
  • Vertrauen schaffen im Internet durch Transparenz und Wahlmöglichkeiten
    Dr. Wieland Holfelder, Google Germany GmbH
  • Wie kann das Internet auch wieder vergessen?
    Prof. Dr. Johannes Buchmann, TU Darmstadt
  • Persönlichkeitsrechte und Datenschutz im Internet
    Prof. Dr. Oliver Lepsius, Universität Bayreuth

2011: Zukunftsperspektiven der elektrischen Energie

Freitag, 13. Mai 2011, 13.00 bis 17.00 Uhr, BAdW

Veranstalter:
BAdW (Forum Technologie) und Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE) e.V.

Organisator des Symposiums:
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wagner (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt [DLR], Köln)

Vorträge:

  • Energiezukunft 2050
    Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wagner, DLR, Köln
  • Dezentrale und erneuerbare Stromerzeugung
    Dr. Ulli Arndt, EWE Energie AG, Oldenburg
  • Elektromobilität – ist das die Zukunft?
    Prof. Dr. Markus Lienkamp, TU München
  • Elektrische Energie – Ursache oder Lösung des Klimaproblems?
    Prof. Dr. Harald Lesch, LMU München

2010: Nanowissenschaften und Nanotechnologie

Donnerstag, 19. April 2010, 13.30 bis 19.00 Uhr, BAdW

Organisator des Symposiums:
Prof. Dr. Gerhard Abstreiter (TU München)

Vorträge:

  • Ist „Nano“ überall? Eine Einführung in die Nanowissenschaften
    Prof. Dr. Gerhard Abstreiter, TU München
  • Der kleinste Transistor der Welt: Elektrische Ströme schalten mit einem einzelnen Atom
    Prof. Dr. Thomas Schimmel, Universität Karlsruhe
  • Viel Energie aus Nanoteilchen
    Prof. Dr. Martin Stutzmann, TU München
  • Molekulare Kraftsensoren in biologischen Maschinen
    Prof. Dr. Hermann E. Gaub, LMU München
  • Nano und Medizin
    PD Dr. Christian Plank, TU München

2009: Navigation – geleitet wie von einer unsichtbaren Hand

Donnerstag, 7. Mai 2009, 13.00 bis 19.00 Uhr, BAdW

Organisator des Symposiums:
Prof. Dr.-Ing. Reinhard Rummel (TU München)

Vorträge:

  • Der Weg ist das Ziel – Einführung und Prinzipien der Trägheitsnavigation
    Prof. Dr. Reinhard Rummel, TU München
  • Wo bin ich? Wie komme ich dort hin? Die aktuellen Entwicklungen in der Satellitennavigation
    Prof. Dr. Günter W. Hein, European Space Agency (ESA)
  • Die Atomuhr
    Prof. Dr. Markus Schwoerer, Universität Bayreuth
  • Wie finden Vögel von Sibirien nach Südafrika?
    Prof. Dr. Martin Wikelski, Max-Planck-Institut für Ornithologie
  • Action- and Workflow-driven Augmented Reality for Computer Aided Medical Procedures
    Prof. Dr. Nassir Navab, TU München
  • Fußgängernavigation
    Prof. Dr. Monika Sester, Leibniz Universität Hannover

2006: Medizintechnik: Möglichkeiten und Grenzen

Mittwoch, 10. Mai 2006, 15.00 bis 19.30 Uhr, BAdW

Organisator des Symposiums:
Prof. Dr. Markus Schwaiger (TU München)

Vorträge:

  • Minimalinvasive Chirurgie: Chirurg und/oder Roboter
    Prof. Dr. Rüdiger Siewert, Klinikum rechts der Isar, TU München
  • Die nervengesteuerte Prothese
    Prof. Dr. Thomas Brandt, Klinikum Großhadern, LMU München
  • CT-Technology: Der gläserne Patient
    Prof. Dr. Willi Kalender, FAU Erlangen-Nürnberg
  • Biologische Bildgebung: Form und Funktion
    Prof. Dr. Markus Schwaiger, Nuklearmedizinische Klinik und Poliklinik, TU München
  • Nanotechnologie: Klein aber fein
    Prof. Dr. Joachim P. Spatz, Universität Heidelberg
  • Medizintechnik: Deutschland im Vergleich
    Dr. Heinrich Kolem, Siemens Medical Solutions

2005: Perspektiven der Energiewirtschaft – technisch, politisch, gesellschaftlich

Donnerstag, 28. April 2005, 13.15 bis 18.30 Uhr, BAdW

In Kooperation mit:
Lehrstuhl für Energiewirtschaft und Anwendungstechnik der TU München, Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE) e.V. und acatech

Organisator des Symposiums:
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wagner (TU München und Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V.)

Vorträge:

  • Energiepolitik – gibt es die in Deutschland?
    Dr. Werner Müller, RAG AG, Bundesminister a.D.
  • Von der Liberalisierung bis zum EEG – Einfluss der Gesetzgebung auf die Energiewirtschaft
    Prof. Dr. Carl Christian von Weizsäcker, Max-Planck-Institut zur Erforschung der Gemeinwirtschaftsgüter
  • Erneuerung des Kraftwerkparks in Deutschland
    Prof. Dipl.-Ing. Rainer Frank Elsässer, E.ON Energie AG
  • Emissionshandel – Innovationsschub oder heiße Luft?
    Dr.-Ing. Christof Bauer, Degussa AG
  • Energie: Schicksalsfragen für den Globus
    Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung
  • Energiewelt im 2050 – Visionen und Illusionen
    Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wagner, TU München und FfE e.V.

2004: Mobilfunk: Fakten, Nutzen, Ängste

Donnerstag, 29. April 2004, 13.30 Uhr, BAdW

In Kooperation mit:
Lehrstuhl für Nachrichtentechnik der TU München und acatech

Organisator des Symposiums:
Prof. Dr.-Ing. Joachim Hagenauer (TU München)

Vortragende und Diskussionsteilnehmer:

  • Prof. Dr. Markus Schwoerer (Univ. Bayreuth)
  • Prof. Dr.-Ing. Joachim Hagenauer (TU München)
  • Prof. Dr.-Ing. habil. med. Jiri Silny (RWTH Aachen)
  • Prof. Dr. Dieter Frey (LMU München)
  • Prof. Dr. Helmuth Schulze-Fielitz (Univ. Würzburg)
  • Dipl.-Ing. Rüdiger Matthes (Bundesamt für Strahlenschutz)
  • apl. Prof. Dr.-Ing. Dr. med. habil. Otto Petrowicz (TU München)
  • Dr. Evi Vogel (Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz)